Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Internet-Versandhandel, was sich speziell auf den Schreibgerätehandel auf penboard.de bezieht:


(1) Lieferungen und Leistungen werden nur ausgeführt, wenn diese Lieferbedingungen vom Besteller als verbindlich anerkannt worden sind.


(2) Die angegebenen Preise in Euro sind Bruttopreise einschliesslich Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe. Die Preise in Dollar verstehen sich als Exportpreise exclusive MwSt (VAT).

Alle Angebote sind freibleibend. Für einen wirksamen Vertragsabschluss ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich, die separat und/oder durch Lieferung und/oder Rechnungsstellung erteilt wird. Die Auftragsbestätigung enthält Angaben zum Lieferumfang, Preisen und Lieferfristen. Ist die bestellte Ware nicht verfügbar, erhält der Besteller eine entsprechende Nachricht.


(3) Die Bestellungen werden aus dem Internet entgegengenommen. Das Risiko einer fehlerhaften Übermittlung liegt beim Besteller. Zur Bearbeitung der Bestellung müssen wir Ihre Daten speichern; wir sichern Ihnen die streng vertrauliche Behandlung dieser Daten, insbesondere deren Nichtweitergabe an nicht mit der Durchführung der Bestellung befasste Personen, zu.


(4) Innerhalb Deutschlands erfolgt die Zustellung per Post oder Paketdienst schnellstmöglich vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware. Alle Bestellungen werden zuzüglich Versandkosten ausgeliefert soweit dies nicht anders im Angebot ausgewiesen ist.

Ausserhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung in Abstimmung mit dem Kunden per Post oder per Paketdienst.

Lieferung per Brief-Post erfolgt i.d.R. unversichert auf Risiko des Bestellers.

Versand per Paketdienst oder Paketpost erfolgt versichert, ins Ausland jedoch nur bei Versand per Paketdienst und maximal bis zur Höhe des angegebenen Zollwertes.

Versand von Waren, die per Kreditkarten und/oder Paypal bezahlt wurden, erfolgt grundsätzlich nur per Paketdienst.


(5) Die Zahlung per Vorausszahlung, entweder Paypal oder Überweisung auf unser Deutsches Konto.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der Nebenkosten unser Eigentum.


(6) Offensichtliche Mängel an der Ware sind innerhalb von einem Monat nach Erhalt schriftlich zu reklamieren. Ansonsten stehen dem Besteller die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu, wobei wir uns zunächst das Recht einer kostenlosen Nachbesserung vorbehalten. In jedem Fall ist der Gewährleistungsumfang auf die Höhe des Kaufpreises beschränkt. Eine Haftung infolge fehlerhafter Handhabung oder unsachgemäßer Behandlung durch den Kunden ist ausgeschlossen.

Produktbeschreibungen und Preise sind mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt, daher können wir keine Haftung für Schreibfehler übernehmen.


(7) Sollte die Ware aufgrund eines Fehlers unsererseits schadhaft sein, werden wir die Nachbesserung selbstverständlich kostenlos durchführen. Im Falle einer Rückgabe erfolgt diese unter Erstattung des vollen Preises inclusive der Spesen wie Versand und Gebühren.

Eine Rückgabe bei Nichtgefallen ist auch möglich, allerdings dann nur gegen Erstattung der Kaufsumme abzüglich aller Spesen. (z.B. Bankspesen, Versandkosten auch für Rücksendung, Auktionsgebühren usw.)

 

 

Deutsch English
Angebote
Auktionen
Reparaturen & Restaurierung
Ankäufe
Wertermittlung & Schätzung
Allgemeine Geschäftsbedingungen